Neues aus dem Weingut

05.04.2017

Lieber Weinfreund,

nach einem kalten Winter freuen wir uns jetzt auf den langersehnten Frühling. Der Rebschnitt – die wichtigste Arbeit im Weinberg – ist getan und wir hoffen auf einen frühzeitigen Austrieb der Rebenknospen wie in den letzten Jahren.

An unserem letzten Weinlesetag des vergangenen Jahres am 30. November konnten wir bei einer Temperatur von - 10 °C einen Silvaner-Eiswein mit einem Mostgewicht von bemerkenswerten 175 ° Oechsle erzielen. Daneben schlummern in unserem Keller natürlich noch weitere Weine des Jahrgangs 2016, die sich zu exzellenten fruchtigen und auch mineralisch-filigranen Tropfen entwickeln.

Einige dieser Weine sind bereits geklärt und auf Flaschen gezogen. Besonders der leichte Bacchus und der Müller-Thurgau (Nr. 221 und 130) mit Aromen von Pfirsich und Zitrusfrüchten machen Vorfreude auf den lang ersehnten Frühling.

Und was passt besser zur bevorstehenden Spargelzeit als ein leichter und frischer Silvaner? Ein idealer Begleiter zu allen Spargelvariationen ist unser „LUKULLUS“. Durch sein dezentes Aroma harmoniert er auch hervorragend mit Fischgerichten, Schalentieren und frischen Sommersalaten.

Gerne empfehlen wir Ihnen auch unsere anderen frisch-fruchtigen Weine, wie zum Beispiel den halbtrockenen Rotling, den trockenen Rosé (Nr. 405) oder unsere Seccos.

Übrigens: Beim internationalen Weinwettbewerb „Premium Select Wine-Challenge 2017“ konnten wir mit unserem Silvaner Kabinett (Nr. 239), dem Riesling SMARAGD (Nr. 403), den Chardonnays Spätlese (Nr. 272) und Barrique (Nr. 272.2) sowie der Silvaner Spätlese (Nr. 251) die Silbermedaille erzielen. Die Traminer Spätlese (Nr. 246) gewann die Goldmedaille.

Sicher freuen auch Sie sich schon auf die ersten warmen Tage sowie die lukullischen Genüsse dieses Jahres. Lassen Sie sich dazu die Weine aus unserem vielfältigen Angebot schmecken.

Nun wünschen wir viel Spaß beim Studieren unserer neuen Weinliste und freuen uns auf Ihren nächsten Besuch. Eine frohe Osterzeit wünscht Ihnen

Ihr Weingut
ROMAN SCHNEIDER

Joachim Schneider (Inh.)

07.11.2016

Lieber Weinfreund,

ein feucht-tropisches Frühjahr und heiße Septembertage waren eine Herausforderung für uns und unsere Reben. Aber dank der Erfahrung, unseres Know-hows und mit gezieltem entschiedenem handwerklichem Einsatz im Weinberg war die Ernte gesichert. Auch dadurch blieben die Trauben gesund und eine längere Lesezeit war möglich. Mit etwas Oktobersonne erreichten wir so beim Traminer, Chardonnay, Silvaner und auch beim Müller-Thurgau Spätlesequalität. – Jetzt sind noch einige Trauben am Stock und mit etwas Glück können wir einen Eiswein ernten. Dazu muss die Temperatur allerdings auf mindestens -7°C sinken.

Meine Nichte, die fränkische Weinkönigin Christina hat sich vergangenen Monat auch zur Wahl der Deutschen Weinkönigin gestellt. Sie hatte die Krone ganz knapp verpasst und ist jetzt „Deutsche Weinprinzessin“. Sie bleibt die „fränkische Weinkönigin“ und repräsentiert so die beiden hohen Ämter an ca. 360 Terminen im In- und Ausland.

In der beiliegenden Weinliste werden Sie auch einen gebührenden Vertreter des vielgelobten Jahrgangs 2015 finden. Der feinfruchtige Riesling (Nr. 288) erinnert an reife Aprikose und exotische Früchte wie Datteln.

Unser neuer Rotwein Cabernet Mitos (Nr. 408) lagerte 30 Monate im Barriquefass. Seine komplexen Aromen von Holunder und Wacholder prägen den Wein und gepaart mit dem Holz bilden sie eine homogene Symbiose mit einem großen Entwicklungspotential.

Gerade jetzt im Herbst und Winter sind die roten Rebsorten vorzüglich und wohltuend. So möchten wir Ihnen unser Rotwein-Cuvée (Nr. 406) empfehlen, eine Komposition aus dem weichen Spätburgunder, dem fruchtigen Schwarzriesling und dem komplexen Cabernet Mitos. Die Fee TAMESIS steht Pate für diesen gelungenen, mystisch angehauchten Wein.

Wie gewohnt finden Sie in der Weinliste auch unsere beim internationalen Wettbewerb Premium Select Wein-Challenge ausgezeichneten Weine. Auch für Festtage sind solche Weine genau das richtige Präsent. Wir empfehlen Ihnen dazu unsere Verpackungen (S.10 der Preisliste). Nutzen Sie unseren Geschenkservice!

Nun wünschen wir Ihnen viel Spaß beim Studieren unserer Weinliste und freuen uns auf ein Wiedersehen, bei dem wir Ihnen gerne ein Weihnachtspräsent überreichen wollen

Ihr Weingut
ROMAN SCHNEIDER

Joachim Schneider (Inh.)

29.03.2016

Lieber Weinfreund,

vor wenigen Tagen wurde im Rahmen einer großen Galaveranstaltung in Würzburg die neue fränkische Weinkönigin Christina Schneider gekrönt. Christina kommt nicht nur aus unserem schönen Weinort Nordheim, sondern sogar aus unserer Familie: Sie ist die Tochter meines Bruders Markus, Inhaber des Weinguts „Am Vögelein“. Mit ihrem Fachwissen, ihrem Auftreten und ihrem Charme konnte sie sich vor einer großen überregionalen Jury aus Politik, Medien und Fachwelt gegen ihre Mitbewerberinnen durchsetzen und die fränkische Weinkrone nach nur zwei Jahren wieder nach Nordheim holen. Wir freuen uns mit ihr über diese Wahl und wünschen ihr ein erlebnisreiches Jahr, in dem sie bei vielen Veranstaltungen im In- und Ausland den Frankenwein repräsentieren darf.

Aus unserem Keller sind mittlerweile schon einige Weine abgefüllt. Natürlich werden bei diesen ersten Füllungen bevorzugt leichte und unkomplizierte Tischweine ausgewählt und auf Flaschen gezogen. Die Jungweine sind die ersten Geschmackserlebnisse dieses Jahres. Sie zeigen sich jetzt schon sehr feinfruchtig wie z.B. der halbtrockene Bacchus (Nr. 207), ein eher säuremilder Silvaner trocken (Nr. 220) oder auch ein fruchtig-knackiger junger Smaragd Riesling trocken (Nr. 403).

Ein erster kulinarischer Höhepunkt des Jahres wird wieder die Spargelzeit sein. Der optimale Begleiter zu diesem Edelgemüse ist unser LUKULLUS, ein dazu hervorragend passender Silvaner. Gleichermaßen kann ich Ihnen diesen Wein aber auch zu Fischgerichten empfehlen, insbesondere zu Süßwasserfischen oder Muscheln.

An den kommenden Frühlings- und Sommertagen bieten Ihnen unsere beiden Seccos einen prickelnd-fruchtigen Genuss. Zusammen mit dem TURMALIN, einem fruchtig-belebenden Rosé vom Spätburgunder (Nr. 405), wird Ihre Sommerparty zum vollen Erfolg.

In unserer Weinliste finden Sie sicher den richtigen Wein. Falls Sie noch unentschlossen sind, können Sie gerne eine Probesendung (ab 3 Flaschen) nach Ihren Wünschen zusammenstellen.

Ihr Weingut
ROMAN SCHNEIDER

Joachim Schneider (Inh.)

01.11.2015

Lieber Weinfreund,

der heiße, trockene Sommer machte den Reben in diesem Jahr sehr zu schaffen. Besonders unsere jungen Rebstöcke mussten wir regelmäßig bewässern, um sie zu erhalten und zukünftigen Ertrag zu sichern. Trotz aller Mühe mussten wir dann doch bei der Ernte Ertragsausfälle hinnehmen. Der Herbst zeigte sich anfangs recht nass. Als dann aber bald eine kühle, trockene und sonnige Wetterlage einsetzte, gewannen die Trauben schnell an Süße. Wieder einmal profitierten davon besonders die späten Rebsorten. Außergewöhnlich hohe Mostgewichte, insbesondere beim Riesling, waren bei diesen Sorten keine Seltenheit! - Alles in allem haben wir einen qualitativ überdurchschnittlichen Herbst bei mäßiger Erntemenge eingefahren.

In der beiliegenden Liste finden Sie neben den Weinen des Jahrgangs 2014 auch einige hochwertige Produkte des Jahrgangs 2013. Die gereiften und gehaltvollen Rotweine schmecken jetzt in der kalten und ungemütlichen Jahreszeit am besten, wie z.B. der fruchtige Spätburgunder RUBIN (Nr. 401) oder der mineralische Regent (Nr. 226).

Als besondere Kreation möchte ich Ihnen den neuen Rotwein-Cuvée vorstellen (Nr. 406): eine Komposition aus dem weichen Spätburgunder, dem fruchtigen Schwarzriesling und dem komplexen Cabernet Mitos, unsere neue Rebsorte. Jeder dieser Weine liefert einen charakteristischen Beitrag zum Gelingen dieses besonderen Weines. Die Fee TAMESIS steht Pate für diesen gelungenen, mystisch angehauchten Wein, der sich mit einem eleganten, neuen Weinetikett in einer schlanken Bordeauxflasche präsentiert.

Wie gewohnt finden Sie in der Weinliste auch unsere beim internationalen Wettbewerb Premium Select Wein-Challenge ausgezeichneten Weine. Für Festtage sind solche Weine immer genau das richtige Präsent. Wir empfehlen Ihnen dazu unsere Verpackungen und Kisten (S.10/11 der Preisliste). Nutzen Sie unseren Geschenkservice! Wählen Sie die Weine für Ihr Geschenk aus und teilen Sie uns die Adresse des zu Beschenkenden mit. Alles Weitere erledigen wir für Sie (Verpackung / Versand). Gerne helfen wir Ihnen dabei.

Nun wünschen wir Ihnen viel Spaß beim Studieren unserer Weinliste und freuen uns auf ein Wiedersehen, bei dem wir Ihnen gerne ein Weihnachtspräsent überreichen wollen.

Ihr Weingut
ROMAN SCHNEIDER

Joachim Schneider (Inh.)

13.04.2015

Lieber Weinfreund,

die Weinberge sind geschnitten und die Reben wieder an die Drähte gebunden. Die Natur lässt sich in diesem Jahr allerdings noch ein bisschen Zeit mit dem Verlauf der Vegetation. Im Hinblick auf die von uns gefürchteten Maifröste sind wir aber ganz froh, wenn die Reben nicht so schnell austreiben.

Die ersten Frischlinge des Jahrgangs 2014 zeigen sich nach dem Fasslager feinfruchtig mit einem typischen Sortencharakter. Einige der neuen Weine finden Sie auch schon in unserer Weinliste. Die Weine eignen sich hervorragend für den täglichen Genuss - speziell auch für den Frühling und den Sommer.

Von den Qualitäts- und Kabinettweinen sind der Bacchus (Nr. 104 / Nr. 221 trocken) und die Scheurebe (Nr. 107 / Nr. 225 trocken) die fruchtigsten Vertreter. Ideal für Frühling und Sommer geeignet sind natürlich unser Rosé und unser Rotling (Nr. 502 u. 503). Besonders empfehlen möchte ich Ihnen auch unseren INSELWEIN (Nr. 600).

Unser LUKULLUS, ein junger Silvaner Kabinett, ist der optimale Begleiter zum Spargel. Mit seiner Eleganz und feinen Rasse passt er vorzüglich zu diesem Edelgemüse. Durch seine Leichtigkeit und seinen Esprit bereichert er aber genauso jedes Fischgericht.

Neben diesen jungen Weinen bieten Ihnen die Großen Gewächse ein ganz besonderes Geschmackserlebnis. So erreichten wir mit solchen Weinen beim internationalen Wettbewerb Premium Select Wein-Challange 2/2014 insgesamt 7 Medaillen. Das sind die Weine: Nr. 226, 238, 263, 230, 232.6, 272, und ein Spätburgunder-Sekt Nr. 603.

Mit diesen Informationen wünsche ich Ihnen für die kulinarischen Genüsse der kommenden Jahreszeit viel Vergnügen mit unseren Weinen. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen.

Bis dahin grüßt Sie herzlichst aus Nordheim

Ihr Weingut
ROMAN SCHNEIDER

Joachim Schneider (Inh.)

PS:

10.10.2014

Lieber Weinfreund,

dieses Jahr war für uns Winzer wieder eine große Herausforderung. Ein früher Austrieb und ein sehr warmer Juni machten Hoffnung auf ein großes Weinjahr. Ein nasser, kühler August und ein verregneter tropisch-feuchter September ließ diese Hoffnung zusehends schwinden. Um ein Verderben der Trauben zu vermeiden, mussten wir wegen drohender Fäulnis sehr schnell handeln und frühzeitig mit der Lese beginnen. Im Rückblick lässt sich sagen, dass wir trotz alledem eine gute Ernte eingefahren haben. Insbesondere die späteren Sorten profitierten vom sonnigen Spätherbstwetter und lassen hohe Qualitäten erwarten.

Ein großer Verlust für unsere Familie und unser Weingut war der Tod unseres Seniorchefs Roman Schneider im Mai dieses Jahres. Uns erreichten in dieser Zeit viele Zeichen der Anteilnahme und des Mitgefühls. Dafür möchten wir uns auch auf diesem Weg nochmals herzlich bedanken. Wir werden das Weingut in seinem Sinne weiterführen und für unsere Kunden in bewährter Weise hochwertige Weine produzieren.

In der Weinliste finden Sie viele Weine des Jahrgangs 2013. Insbesondere unsere klassischen Weine wie der Silvaner Kabinett (Nr. 238 u. 212) und die Großen Gewächse präsentieren sich jetzt in einem idealen Reifungsgrad. Das gilt in gleicher Weise für die trockenen Spätlesen (Nr. 263, u. 251) und die Scheurebe (Nr. 249), eine Rarität aus unserem Keller. Gereifte und gehaltvolle Rotweine schmecken jetzt in der kalten und ungemütlichen Jahreszeit am besten, wie unser fruchtiger Schwarzriesling (Nr. 234), oder der mineralische Regent (Nr. 226).

Bei den internationalen Wettbewerben Premium Select Wein-Challange 2/ 2014 wurden auch diesmal wieder sechs Weine aus unserem Weingut ausgezeichnet.

Für Festtage sind hochwertige und prämierte Weine immer genau das richtige Präsent. Dazu empfehlen wir Ihnen unsere Verpackungen und Kisten (S.10/11 der Preisliste).

Nutzen Sie unseren Geschenkservice! - Wählen Sie die Weine für Ihr Geschenk aus und teilen Sie uns die Adresse des zu Beschenkenden mit. Alles Weitere erledigen wir für Sie (Verpackung / Versand). Gerne helfen wir Ihnen dabei.

Nun wünschen wir Ihnen viel Spaß beim Studieren unserer Weinliste und freuen uns auf ein Wiedersehen, bei dem wir Ihnen gerne ein Weihnachtspräsent überreichen wollen.

Ihr Weingut
ROMAN SCHNEIDER

Joachim Schneider (Inh.)

PS:

26.03.2014

Lieber Weinfreund,

die ungewöhnlich milden Temperaturen der letzten Wochen lassen uns auch bei den Weinreben einen baldigen Austrieb erwarten. Dadurch können wir mit einem langen Vegetationsverlauf rechnen, den wir hoffentlich ohne Spätfröste und andere unvorhersehbare Widrigkeiten des Wetters überstehen werden.

Der neue Jahrgang 2013 mit seinen frisch-fruchtigen, eher leichteren Weinen, die wir jetzt zum großen Teil bereits auf Flaschen gefüllt haben, bestätigt unsere Einschätzung vom letzten Herbst. Nach den großen Jahrgängen 2011 und 2012 sind dies wieder einmal Weine für den täglichen Genuss und speziell auch für den Frühling und den Sommer.

Besonders empfehle ich Ihnen für die kommende Jahreszeit die Kabinettweine, wie unseren Silvaner (Nr. 238), die fruchtige Scheurebe oder unseren Bacchus trocken (Nr. 225 u. 221). Natürlich sollte dabei der Rosè oder Rotling (Nr. 502 u. 503) oder auch ein Wein der interessanten, feinen Weinjuwelenserie (S. 4) nicht fehlen.

Für die bevorstehende Spargelzeit empfehle ich Ihnen den „LUKULLUS“. Mit seinen Aromen nach frischem Gras begeistert er zu den verschiedensten weißen und grünen Spargelgerichten sowie auch zu Fischgerichten.

Neben diesen jungen Weinen sind die Großen Gewächse wie der Riesling, die Silvaner Spätlese oder der Chardonnay (Nr. 263, 264 u. 272) ein besonderes Geschmackserlebnis - je nach Rebsorte mineralisch oder exotisch fruchtig. Solche Weine wurden auch wieder bei dem internationalen Wettbewerb Premium Select Wein-Challange 2014/1 ausgezeichnet. (näheres finden Sie in der Weinliste)

Sicher freuen Sie sich schon auf die ersten warmen Tage des Jahres. Vergessen Sie nicht, bei allen Köstlichkeiten, die Sie in der kommenden Saison in der Familie oder mit Freunden genießen, immer auch an den passenden Wein zu denken. Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Studieren unserer neuen Weinliste und freue mich auf Ihren nächsten Besuch.

Ihr Weingut
ROMAN SCHNEIDER

Joachim Schneider (Inh.)

PS:

23.03.2013

Lieber Weinfreund,

nach dem langen Winter beginnt jetzt endlich der lang ersehnte Frühling mit seiner üppigen Farbenpracht. Auch wir Menschen spüren die erwachende Natur und freuen uns darauf, auch kulinarisch etwas Neues zu erleben.
Dazu passen hervorragend unsere neuen Weine des Jahrgangs 2012. Frisch von der Feinhefe abgezogen, präsentieren Sie sich feinfruchtig, spritzig und leicht. Die belebenden exotischen Aromen dieser jungen Weine erinnern an Zitrusfrüchte, Litschi, Beerenfrüchte und grünen Apfel.

Unser bekannter Lukullus, ein neuer Silvaner Kabinett, ist der optimale Begleiter zum Spargel. Mit seiner Eleganz und feinen Rasse passt er vorzüglich zu diesem Edelgemüse. Durch seine Leichtigkeit und seinen Esprit bereichert er aber genauso jedes Fischgericht.

In unserer beiliegenden Preisliste finden Sie unter anderem auch einige Spitzenweine des zurückliegenden Traumjahrgangs 2011. Viele dieser Weine sind bereits bei Wettbewerben ausgezeichnet worden. Wir haben sie Ihnen schon in unserem letzten Brief vorgestellt. Jetzt bei der internationalen Premium Select Wein-Challange 2012 glänzten weitere vier Gewächse aus unserem Haus mit dem Prädikat „3 Sterne“ (Wein Nr.212, 272, 249, u. 268).

Zu den Frühlings- und Sommertagen passen auch unsere beiden Seccos hervorragend. Sie bieten Ihnen prickelnd-fruchtigen Genuss. Zusammen mit dem neuen fruchtig-belebenden Inselwein sind sie bei einer Sommerparty nicht mehr wegzudenken.

Freuen Sie sich mit uns auf die kulinarischen Höhepunkte des Frühlings und Sommers. In unserer Weinliste finden Sie sicher den richtigen Wein.
Falls Sie noch unentschlossen sind, können sie gerne eine Probesendung ab 3 Flaschen nach Ihren Wünschen zusammenstellen.

Eine frohe Osterzeit wünscht Ihnen

Ihr Weingut
ROMAN SCHNEIDER

Joachim Schneider (Inh.)

PS:

10.11.2012

Lieber Weinfreund,

Ein trockenes Frühjahr und ein schöner Sommer waren die Basis für einen guten Weinjahrgang. Als dann noch ein warmer Spätsommer mit kühlen Nächten kam, entwickelten sich Trauben prall, süß und fruchtig. Selten war das Lesegut so optimal und gesund. Auch die letzten „Sonnen – Wochen“ waren für spätreifende Sorten ein Gewinn. Insgesamt ein sehr guter Jahrgang mit großem Aromenspektrum und im Durchschnitt hoher Qualität bei guter zufriedener Quantität.

Einige, wenige dieser neuen Weine frühreifer Sorten finden Sie schon in unserer aktuellen Weinliste, wie z.B. den Bacchus Kabinett (S. 2 der Liste).
Die reiferen Weine des letzten Jahrgangs sind jetzt fast alle gelistet. Sie probieren sich nun sehr aromatisch, wie z.B. die Scheurebe trocken (W.-Nr. 225 S. 5) der mineralisch wie der "TERROIR" (W.-Nr. 402 S. 4) und Silvaner Spätlese (W.-Nr. 264 S. 6).
Bei der internationalen „best of Riesling“-Verkostung erreichten wir mit unserer Riesling Spätlese trocken unter den Top 100 aus über 2000 Rieslingweinen einen 4. Platz!

Jetzt in der kühlen und ungemütlichen Jahreszeit schmecken gereifte, gehaltvolle Rotweine am besten. Wir empfehlen so unseren Schwarzriesling (Nr. 223) oder den Regent (Nr. 226) sowie unsere „großen Weine“, wie den Schwarzriesling Barrique (S. 6) und als kräftigen Weißwein den Chardonnay Barrique Spätlese trocken (S. 3).
Für Festtage sind ausgewählte Weine und Sekte immer genau das richtige Präsent. Dazu empfehlen wir Ihnen unsere Verpackungen und Kisten (Seite 10 + 11 der Preisliste).
Nutzen Sie unseren Geschenkservice! - Wählen Sie die Weine für Ihr Geschenk aus und teilen Sie uns die Adresse des Beschenkten mit. Alles Weitere erledigen wir für Sie (Verpackung / Versand).

Falls Sie Fragen oder Wünsche ganz egal welcher Art haben, so sprechen Sie mit uns. Gerne helfen wir Ihnen, wenn es um bestimmte Weine oder um die richtigen Präsente geht. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine E-Mail.

Nun wünschen wir Ihnen viel Spaß beim Studieren unserer neuen Weinliste. So freuen wir uns auf ein Wiedersehen, bei dem wir Ihnen ein spezielles Weihnachtspräsent überreichen wollen.

Ihr Weingut
ROMAN SCHNEIDER

PS:

02.11.2011

Lieber Weinfreund,

nach einem sonnigen und warmen März kam es in diesem Frühjahr zu einem frühzeitigen Austrieb der Reben. Doch in den Morgenstunden des 4. April haben uns dann allerdings die sogenannten Maifröste überrascht. In manchen Weinbergen zeigte das Thermometer -4°C an. Dieser Kälteeinbruch führte teilweise zu erheblichen Schäden. Nach Medienberichten wurden in Franken örtlich bis zu 70% Ernteausfälle befürchtet. Wir selbst hatten dann mit etwas Glück, auch dank späterer optimalem Vegetationsverlauf nur etwa 25% weniger als in einem durchschnittlichen Jahr.

Trotzdem sind wir auf Grund der Ertragseinbußen der Jahrgänge 2010 und 2011 leider gezwungen, die Preise etwas anzuheben, um weiter wirtschaftlich arbeiten zu können.

Glücklicherweise waren der schöne Spätsommer und ein „goldener Oktober“ für die Entwicklung und Reife der Trauben optimal, so dass wir besonders bei mittel- und spätreifen Rebsorten gute Qualitäten mit intensivem Fruchtaroma ernteten. Durch eine selektive Weinlese konnten wir auch die Voraussetzungen schaffen für Qualitätsweine im Spätlese- und Auslesebereich. Wie schon die Weine des hervorragenden 2009er Jahrgangs werden auch die diesjährigen Weine einen Vergleich mit den großen Weinjahrgängen nicht zu scheuen brauchen.

Die Weine des letzten Jahrgangs finden Sie jetzt fast alle in unserer Weinliste. Sie präsentieren sich jetzt sehr feinfruchtig und mit etwas mehr Säure.

Auch einige wenige Weine des sehr guten Jahrgangs 2009 sind noch auf Lager: zum Beispiel die Scheurebe (Nr. 225) oder der Traminer (Nr. 246 und 232.6, S. 6 u. 7).

Für die kommenden trüben und grauen Tage und Monate empfehlen wir Ihnen unsere gehaltvollen großen Rotweine, wie zum Beispiel unseren Schwarzriesling (Nr. 223) oder unseren Regent (Nr. 226). Wenn Sie etwas ganz besonderes bevorzugen, empfehlen wir Ihnen einen unserer „großen Weine“, den Schwarzriesling Barrique oder einen Chardonnay Barrique Spätlese trocken (S. 3). Diese beiden sind mit einem Künstleretikett der bekannten Malerin Sala Lieber ausgestattet.

Solche Weine sind natürlich auch ein ideales Geschenk für Weihnachten. Dazu empfehlen wir Ihnen entsprechende Verpackungen und Kisten. Nutzen Sie unseren Geschenkservice! - Wählen Sie die Weine für Ihr Geschenk aus und teilen Sie uns die Adresse des zu Beschenkenden mit. Alles Weitere erledigen wir für Sie (Verpackung und Versand).

Nun wünschen wir Ihnen viel Spaß beim Studieren unserer neuen Weinliste. Wir freuen uns auf Ihren nächsten Besuch hier in Nordheim am Main, bei dem wir Ihnen ein spezielles Weihnachtspräsent überreichen werden.

Ihr Weingut
ROMAN SCHNEIDER

PS:

14.04.2011

Lieber Weinfreund,

die Schneemassen des diesjährigen Winters und die nachfolgende Schneeschmelze haben das Erdreich mit Feuchtigkeit gesättigt. Diese Wasserreserven werden unsere Reben in den kommenden Wochen mit der nötigen Bodenfeuchte versorgen, auch wenn die Wetterlage viel Sonne und andauernde Trockenheit erwarten lässt.

Wegen der warmen Temperaturen werden die Knospen der Reben schon bald austreiben. Dieser Wachstumsschub kommt zwar sehr früh, aber wir sind zuversichtlich, dass dann auch die Maifröste den jungen Trieben keinen Schaden zufügen werden.

Der neue Jahrgang 2010 hat uns im Keller viel Arbeit bereitet. Neben fundiertem Sachwissen und unserer langjährigen Erfahrung waren ein gutes Gespür und viel Gefühl gefragt beim Ausbau der jungen Weine. Die hohe, spitze Säuere konnten wir beispielsweise durch biolog. Säureabbau mindern. Doch braucht dieser Jahrgang weiterhin noch seine Zeit zur Reife, um sich zu öffnen und seine versteckten Potenziale zu zeigen. Wir haben bereits einige Weine dieses Jahrgangs abgefüllt. Beachten Sie dabei aber, dass es wegen der hohen Säure zu Weinsteinausfall kommen kann.

Die Weine der vergangenen Jahre sind jetzt voll harmonisch und trinkreif. Besonders empfehlen möchte ich Ihnen zum Frühjahr unsere leichteren Weine, wie den Rotling oder die Weine aus der „Weinjuwelen-Serie“. Zu empfehlen ist auch unser „Inselwein" (W-Nr. 600 S.4), der bei der 2. Jahresprämierung der „Premium Select Wein-Challange 2010“ mit Silber ausgezeichnet wurde. Bei dieser Prämierung erreichten zwei weitere unserer Weine die Auszeichnung Silber. Es handelt sich dabei um die Weine Chardonnay Spätlese Barrique (W.-Nr. 272.2 S.4) und Rieslaner Spätlese (W.-Nr. 229 S.7).

Für die kommende Spargelsaison, aber auch begleitend zu Fischgerichten empfehlen wir natürlich wieder unseren Favoriten, den Lukullus.

Unsere Secco`s sind für Sie und Ihre Gäste an den kommenden warmen Frühlingstagen und -abenden hervorragende Begleiter. Sie bieten Ihnen einen prickelnd-fruchtigen Genuss und sind natürlich auch bei einer Sommerparty nicht wegzudenken.

Des Weiteren wünsche ich Ihnen viel Spaß beim Durchschauen unseres „Weinkellers“. Wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen.

Ihr Weingut
ROMAN SCHNEIDER

PS:

08.02.2011

Durch das Schmelzwasser hatte der Main starkes Hochwasser. Vom 14. bis 23. Januar mussten wir unseren Keller ständig leerpumpen. Aus dem Brunnen und zwischen dem Bruchsteinfundament kam ständig sauberes Grundwasser.


Bei der int. Prämierung „Premium Select Wein-Challange 2011“ erreichten wir mit 3 Weinen das Prädikat „3 Sterne“.
Es sind die Weine: 2009 Sommeracher Katzenkopf Rieslaner Spätlese Nr. 229, 2008 Chardonnay Spätlese Barrique trocken Nr. 272.2, und unser 2009 Inselwein-Cuvèe QbA. Trocken Nr. 600.


Die wichtigste Arbeit des Jahres ist jetzt zwischen Januar und Februar das Schneiden der Reben.

Newsletter Registrieren Sie sich jetzt für den elektronischen Newsletter des Weingutes Roman Schneider. Sie erfahren so von uns in regelmäßigen Abständen alle Neuigkeiten aus dem Weingut.

[ WEINGUT ] [ WEINE ] [ VERANSTALTUNGEN ] [ KONTAKT ] [ NEUIGKEITEN ] [ VINOTHEK ]